Di., 09. Juni | Video-Konferenz

Inklusion - Wie läuft's in Hamburg und Bremen?

Wir haben einen Gast von der Initiative Gute Inklusion aus Hamburg und eine Inklusionspädagogin aus Hamburg zu Gast! Wir wollen zuhören und gemeinsam nächste Schritte in Richtung Bündnis- und Kampagnenarbeit besprechen. Meld dich an und wir schicken dir den Link zur Teilnahme!
Anmeldung abgeschlossen
Inklusion - Wie läuft's in Hamburg und Bremen?

Zeit & Ort

09. Juni 2020, 17:00 – 19:00
Video-Konferenz

Über die Veranstaltung

Dieses Treffen ist das Folgetreffen zum Austausch- und Netzwerktreffen „Inklusion läuft... schön wär’s!“ vom 12. Mai 2020

Du bist auch herzlich eingeladen, wenn du an dem ersten Treffen nicht teilnehmen konntest!

Wir arbeiten selbst als Lehrkräfte, Inklusionspädagog*innen oder Ergotherapeuten an Berliner Schulen oder

haben als Eltern ein eigenes Interesse an guter Inklusion. Wir sind Teil der Initiative „Schule in Not“ und sind oft

mehr als unzufrieden, wie Inklusion in Berlin läuft und unter welchen Rahmenbedingungen sie derzeit stattfindet.

Wir wollen ein Inklusionsmodell, das allen Schüler*innen gute Lernbedingungen sowie den Pädagog*innen und

weiteren Berufsgruppen passende Arbeitsbedingungen ermöglicht.

Wir haben konkrete Forderungen ausgearbeitet, was Berlin unserer Meinung nach kurz- und mittelfristig im Bereich

„Inklusion“ ändern sollte. Diese wollen wir euch vorstellen und mit euch diskutieren. Gleichzeitig wollen

wir ein Netzwerk aufbauen, um uns gemeinsam für eine „Inklusion“ einzusetzen, die den Namen verdient hat.

Diese Veranstaltung teilen